Schnelle Mädchen: Weltmeisterschaft im Linksabbiegen der Damen

Soeben endete die erste Weltmeisterschaft im Linksabbiegen der Damen in Berlin. Neue und erste Weltmeisterin ist Amelie. Sie setzte sich im Stechen durch. Vor den Augen der Jury, die sich u. a. aus Leuten von Platoon, Deliverance und Natural Born Golfers zusammensetzte schüttet sie sich beim Radfahren (abbiegen) eine Krug mit Wasser über den Kopf. Diese, sicher auch als Wetterstatement zu wertende, Geste konnte die Kampfrichter überzeugen.

Die ca. 200 Zuschauer an der Ecke Weinmeister/Münzstraße vor dem Alt-Berlin kamen auf jeden Fall voll auf ihre Kosten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.