TeBe Barcamp 3.1

Heute haben wir von Tennis Borussia Berlin die Fortsetzung unseres dritten Barcamps gemacht. In dem Kreativspace von newthinking haben wir unsere Diskussionen zum Thema Außendarstellung des Vereins vertieft.

Dabei haben wir spannende Ideen entwickelt. U. a. wollen wir in den nächsten Wochen an der Formulierung von 10 TeBoten arbeiten, also 10 Kernaussagen über den Verein mit denen wir die Kommunikation steuern wollen. Toll war wieder die Unterstützung von What Would Harry Do:

What Would Harry Do unites the curiosity and the creativity of an international group from various academic disciplines – all specialized in human-centered innovation and recently graduated from HPI School of Design Thinking (2011/2012).

Toller Tag. Viele Ergebnisse. Nette Bilder. Nächster Termin: 15.12.12.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.